Chris Farell

Die Firmenphilosophie von Chris Farrell

- wir verstehen die Haut

- die Haut ist Spiegelbild Ihres Wohlbefindens

Ganzheitlich orientierte Erfahrungskosmetik, nach dem physiologischen Konzept von Chris Farrell.

Ganzheitliche Behandlungsform betrachtet nicht nur die sichtbaren Hautanomalien, sondern sucht nach der Ursache. Fundiertes Wissens über Ursachen, Zusammenhänge sowie Reaktionen aller sich auf der Haut abspielenden Prozesse und der jahrzehntelangen Erfahrung in Entwicklung und Herstellung sind der Schlüssel, um den Hautproblemen erfolgreich zu begegnen.

Chris Farrell entwickelt seit 1969 tiefenwirksame ( ohne Mineralöle, Silikone und Konservierungsstoffe) Kosmetikpräparate fernab der üblichen Konsumprodukte.

Wirkstoffe müssen für Chris Farrell eine tatsächliche Wirkung erzielen im Sinne einer Bioverfügbarkeit. Emulsionen und Wirkstoffe müssen eine Art Symbiose zueinander bilden.Sie müssen nach Biomimetischen Prinzipien arbeiten.

Biomimetischen heißt lernen von der Natur! Die Biomimetische Wirkweise ist hautanalog und natürlich, "sie ist Hilfe zur Selbsthilfe".

Hautanalog = die enthaltenen Rohstoffe kommen entweder selbst in der menschlichen Haut vor, oder durch sie werden auf natürlich-biologische Weise hauseigene Mechanismen stimmuliert.